Aller au contenu

Von KMU bis hin zu großen Konzernen ­– die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen hat sich durch die Gesundheitskrise noch weiter verschärft. Die bereits seit Jahren bekannte, unmittelbare und drastische Erkenntnis, dass die Welt von einem Tag auf den anderen völlig aus den Fugen geraten kann, hat Unternehmen und Öffentlichkeit gleichermaßen für unsere Verantwortung als Garanten für ein soziales, ökologisches und soziales Gleichgewicht sensibilisiert. Die Forderung der Bürger und Verbraucher nach konkreten Maßnahmen hat an Bedeutung gewonnen und bringt die Unternehmen in Zugzwang. Die Umsetzung dieses Anliegens ist daher eine der größten Herausforderungen im Rahmen der CSR-Politik.

Verantwortungsvolles_Unternehmen

Seit mehr als zwei Jahren treiben wir bei EPSA unsere Bestrebungen voran, EIN UNTERNEHMEN MIT HOHEM MENSCHLICHEM MEHRWERT ZU SEIN. Dass heute acht von zehn Mitarbeitern unsere Gruppe als „verantwortungsbewusst“ einstufen, bestätigt, dass eine solche Transformation langwierig, aber notwendig ist. Da wir mit der #EPSAFoundation an unserem Beitrag zum Gemeinwohl arbeiten und gleichzeitig unsere sozialen, ökologischen und digitalen Außenwirkungen mit unserer #CRSE-Politik im Auge behalten, können wir uns nun der Herausforderung stellen, nachhaltige Lösungen in jede unserer Expertisen zu integrieren. So können wir immer auch ein Angebot anbieten, das den heutigen Herausforderungen gerecht wird und diejenigen von morgen vorwegnimmt.

Dieser Bericht ist eine Synthese unserer bisherigen Maßnahmen und verdeutlicht unser Bestreben, eine wirksame Engagement-Politik zu etablieren und zu steuern, die in der Lage ist, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten und gleichzeitig die traditionellen Werte des Unternehmens zu integrieren, die seit 20 Jahren im Mittelpunkt unserer Geschäftstätigkeit stehen.

Wir möchten Sie einladen, diese Seiten zu lesen und mit uns gemeinsam diese Initiativen umzusetzen.

Scroll to top